Startseite
  Archiv
  Gibst denn DU dieser Seele deinen Segen?
  Vielleicht...
  Verdiente Schläge?
  unbenanntes Gedicht
  Alte Einträge zusammengetragen
  Gästebuch
  Abonnieren
 


Once upon a time We used to burn candles We had a place to call a home The dream that we lived Was better than divine Every day was like a gift Once upon a time Remember when you swore Your love is never ending And you and I will never die The Remember when you swore We had it all We'd never fall The night is calling my name The twilight's calling my name No reason to lie, no need to pretend I'm grateful to die To live once again I'm fearless to fly And reach for the end And reach for the end

Webnews



http://myblog.de/girlonherown

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Traurigkeit, Einsamkeit, ein Herz allein im Dunkeln

~~~



Die Welt erscheint mir dunkel, dunkel und unpersoehnlich...

Ein Ziehen, ein Stechen.... ein Schmerz in meiner linken Brust... unangenehm.. erinnernd... erinnernd an Gefuehle die ich nicht haben will, doch sie sind da, und in Momenten wie diesen ueberschwaemmen sie mich, versuchen mich zu ersticken, ersticken mit Gefuehlen, oder mit Traenen und Schluchzern, die es mir unmoeglich machen zu atmen...

Das Gefuehl, dass mein Koerper mir nicht mehr gehorcht, das er leise vor sich hinzittert, gepraegt von Emotionen, die so lange im Verborgenen lagen, und doch staendig anwesend waren...

Erinnerungen an vergangene Zeiten - Zeiten, wo ich so war, wie ich bin, wie ich fuehle... laengst vergangene Zeiten... Zeiten die nie wieder kehren werden...



Times never come back - never - gone forever

*********************************************************

 

 

 

Tja die Welt schreibt den 14. Mai 2004

und ich bin mitdabei - was nichts besonderes? Hm mag sein, aber was solls, jeder Tag könnte unser letzter sein, und so kann man ja auch versuchen zu schreiben ^^

**********************************************************


Vom 1. Juni



Ich bin immer noch in den USA - und es ist auch immer mal wieder heiss - bevors wieder regnet und man sich am Morgen wieder was abfrieren koennte, wenn man auf den Schulbus wartet...



Naja meine Zeit hier ist schon fast vorbei - ich flieg am 22 Juni zurueck...



Und wir haben nur noch zwei Wochen Schule... dafuer Finals in allen Faecher... etwas was mir doch sehr auf den Geist geht... aber was solls...



Bin echt gespannt, wie es ist, wenn ich zurueck bin, die Vorgaenger erzaehlen ja viel... aber die haben mir vorher auch erzaehlt, das ich an Weihnachten totales Heimweh haben werde... und ich hatte es ueberhaupt nicht... naja wir werden sehn

*********************************************************

Geschrieben am Samstag 4 Juni





erstmal von wegen Donnerstag - scheint heir der Tag der Tiere gewesen zu sein

*lol* nach der Schule mussten wir uns alle vor der Schule versammeln, und die haben irgendwas ueber Mikrophone erklaert, allerdings hats keiner verstanden, weil so schlecht war...



Wir stehen da also alle so schoen vor der Schule rum, und warten bis die endlich fertig sind, und dann....

...lautes Kreischen - die Menge teilt sich - mehr Kreischen

... und... eine Ratte kommt direkt auf mich zu

Eine kleine Ratte - und deshalb all das Gekreische... ein Maedchen neben hier, hat die Ratte ganz einfach hochgenommen, die war total zahm, und unser Verdacht war, das einer seine Ratte extra losliess...



Tja wie auch immer, die Busse sind dann endlich eingetroffen, und somit war zumindest das vorbei



Busfahrt - langweilig wie immer, zum Glueck gibts sowas wie CDs....

...ich schau gelangweilt zum Fenster raus, und in einem der Gaerten sitzt ein Hase - ohne Grund, aber der sitzt da, und guckt genau in meine Richtung....

*drop*



Tja ich mag die USA und ihre Tiere ja - viel mehr Hasen, und Eichhoernchen... und Rehe - wir hatten sogar eins direkt im Garten hier ... Vielleicht 4 Meter entfernt ...



Mal was anderes



Zu Freitag....

Tja war der letzte Schultag fuer die meisten Seniors - die kommen zwar Montag nochmals, zumindest diejenigen die nicht blau machen... allerdings gehen die in den Zoo....



Etwas mehr SATV (Shaler Area TV)als ueblich... jede Menge Videos ueber den Weggang von den Seniors, und heulende Seniors in der Klasse....



Am Abend waren wir bei sowas wie ner Graduation-Party - allerdings waren wir in sowas wie ner Spielhalle... mehr oder weniger standen wir drei Stunden vor der DDR Maschine... und dann Fastfood... danach nochmals 45 Minuten DDR



Tja man sieht, dass diejenige welche die Party schmiss ein riesen DDR Fan ist...



Samstag - oder heute

... tja nicht wirklich viel los - haben die Matrix im TV angesehn, und gelangweilt rumgegammelt.... eigentlich sollte ich ja fuer meine Finals lernen, welche Dienstag, Mittwoch und Freitag sein werden... aber ich hab einfach Null Bock...



tja vielleicht Morgen



*********************************************************

28 Mai 2005 -Samstag



Tja es hat sich ne ganze Menge veraendert - unter dessen bin ich in den USA - wegen einem Sprachjahr, das bald schon beendet ist - am 22 Juni flieg ich zurueck in die Schweiz



Wie ihr seht, hat sich das Design der Seite veraendert - und der Banner ist eine verkleinerte Version von meine neuen Homepage, die ich heute hochgeladen habe



---> http://sinei.piranho.com/" target="_blank">http://sinei.piranho.com/



Tja soviel dazu

 ********************************************************

 Hm... es ist heute der 29 Juni, und ich bin seit letztem Mittwoch wieder in der Schweiz....
der Flug selbst war so eine Sache... wir hatten bei jedem einzelnen Flug verspätung... im letzten sogar 2 einhalb Stunden, und es war so heiss im Flugzeug... einfach nur schlimm... da wir grösstenteils in der Nacht geflogen sind, konnten wir auch den Vollmond sehen, so ueber dem Meer, total schön... aber natürlich musste ich den Platz haben, der am weitesten weg war von den Fenstern, ganz in der Mitte... einfach gemein... und dann auf beiden Seiten je eine alte Frau... die eine hat sogar immer gehustet, echt toll... einfach nur blöd... echt war nicht gerade etwas, das mir den Flug verschönert hat...
und dann hat alles geschlafen, und ich hab ja auch versucht, aber wie immer, konnte ich nicht schlafen... dafuer muss ich wohl doch mit oder neben jemandem fliegen, dem ich vertraue... ist ja nicht so, dass ich Angst vor den Leuten gehabt hätte, das ist es nicht, aber es war einfach unangenehm... und so war ich dann halt wach ..... nach 10 Uhr Morgens, kam ich dann hier im Flughafen an, und durfte dann ne Ewigkeit auf mein Gepäck warten *grummel*

naja schliesslich war ich dann natürlich auf, bis um 23 Uhr am neuen Tag... aber als ich dann endlich ind Bett gekonnt hätte, war ich dann dafür nicht mehr müde... XD

ich bin doch auch schlau ne... aber mit Jet lag hatte ich gar kein Problem...

Tja soviel zum Flug und ankommen...

ansonnsten, was ist den so los... ich warte immer noch auf Antwort, wegen meinen Ferien... ichj hoffe echt das es klappt... und auf die Ferien freu ich mich sowieso total, endlich wieder zu jemandem, dem ich vertrau, bei dem ich mich mal anlehnen kann... einfach nur wieder ein bisschen verschnaufen, und neue Kraft tanken, er hat mir sogar versprochen, dass ich in seinen Armen schlafen darf... so lieb...

wir das erstemal seit über nem Jahr sein, dass ich wieder in Hochdeutsch spreche... boah ich hoffe das hoert sich dann nicht total daneben an, finden die mein Deutsch doch sowieso schon komisch genug.... aber hey, nicht mal unsere Deutschlehrer können deutsch, woher sollen wir es dann lernen?

*seufz* na ich mach hier mal Schluss, vielleicht kommt nachher noch was, mal sehn... unterdessen schreib ich mal einen Anfang zu der Story, und dann sehn wir weiter.... vielleicht sollte ich auch an "Schlüssellöcher" weiter machen... das hab ich auch noch fest vor... naja mal sehn, und zeichnen wollte ich auch noch was, naja vielleicht später...

*********************************************************

Unendlich lange her, dass ich hier mal was geschrieben habe - tja zwei blogs ist mindestens einer zuviel - aber wer weiss, jetzt wo mein comp wieder okay ist, werd ich wohl auch öfters bloggen, in beiden - für diejenigen die wollen hier der link zum anderen...
er ist allerdings in englisch
<a href="http://www.livejournal.com/users/sinei/" target="_blank">http://www.livejournal.com/users/sinei/</a>


erstmal mach ich hier mal kurz Pause, aber ich werd heute sicher noch was schreiben

 ********************************************************

Ein Lied, dass ich derzeitig liebe

SAIL AWAY

Once upon a time
We had a lot to fight for
We had a dream, we had a plan

Sparks in the air
We spread a lot of envy
Didn't have to care
Once upon a time

Remember when I swore
My love is never ending
And you and I will never die
Remember when I swore
We had it all
We had it all

I'll sail away
It's time to leave
Rainy days are yours to keep

I'll fade away
The night is calling my name
You will stay
I'lll sail away

Once upon a time
We used to burn candles
We had a place to call home
The dream that we lived
Was better than divine
Every day was like a gift
Once upon a life

Remember when you swore
Your love is never ending
And you and I will never die

Remember when you swore
We had it all
We'd never fall

I'll sail away
It's time to leave
Rainy days are yours to keep

I'll fade away
The twilight's calling my name
You will stay
I'll sail away

No reason to lie, no need to pretend
I'm grateful to die
to live once again
I'm fearless to fly
and reach for the end
And reach for the end

(Sail away by The Rasmus)

***********************************************************

Samstag...
der Tag war nicht wirklich toll... ich habe gearbeitet... und war erstmal alleine in der Küche, eigentlich sollte ein Ausgebildeter mit mir beginnen um 8 Uhr, doch der erschien nicht, nach dem ich alles gemacht habe was ich konnte, und es bereits 10:20 Uhr war, mussten wir den Chef anrufen, welcher auch gleich meinte, er komme vorbei... na vielen Dank, darauf hätte ich verzichten können...
ausser Gemecker und vor allem wieder Herumgeschreihe, war nicht viel mit dem anzufangen, da er scheinbar auch noch etwas erkältet war, und deswegen noch schlechter drauf war als sonnst

Wie ich es hasse, wenn man in meiner Nähe herumschreit... irgendwie ist es traurig, das mich das noch immer so trifft... aber es tut es...
ich spüre es jedes mal wieder tief in mir, wie sich etwas zusammen zieht, und das Atmen für einen Augenblick schwerer wird... einfach ganz automatisch...
ich frage mich, ob das für immer anhalten wird...

 

Naja was solls - alles nicht zu ändern... aber worüber ich mich im Moment wirklich freue, sind die Bilder von Schneekatze - die sie mir hat zukommen lassen, und besonders über dieses

dazu möchte ich nur sagen:
Danke, dass es dich gibt!

**********************************************************

Mittwoch 9 August 06

Und wieder bin ich am arbeiten. Heute Morgen wäre ich am liebsten einfach liegen geblieben. Ich hab mit dem Gedanken gespielt, mich krank zu melden. Schlussendlich bin ich doch aufgestanden.
Der Tag war nicht mal so schlimm. Der neue Chef war zwar anwesend, aber hatte 'Bürotag'. Gut eigentlich hat er das immer, aber jaaa... Also hab ich mit Daniel gearbeitet. Am Abend würde ich mit Ruth den Service machen.
Also entschied ich mich im 7. Stock noch zwei Stunden zu schlafen. Als ich wieder aufwachte, war ich müder als zuvor. Bald darauf war auch schon 16 Uhr und ich musste weiter arbeiten. Heisst in diesem Fall unserer schwangeren Köchin zuhören, wie sie sich über alles und jeden beschwert.
Am meisten über Daniel, er wisse nicht einmal, wie Thonsauce sein müsse. Na sie muss gerade was sagen bei ihren Kochkünsten. Ansonsten lief glaub ich so ziehmlich alles glatt. Ich hab mich langsam daran gewöhnt, dass keiner hier ist, und eine Reihenfolge in der Tierfütterung gefunden, die Recht schnell geht. Eigentlich sollte ich mein Zimmer aufräumen, aber wenn ich gerade mal 2 Stunden Zeit habe, bevor ich wieder ins Bett muss, dann verschieb ich das wohl...

*******************************************************

10 August 06

Bauchschmerzen und solche Müdigkeit am Morgen, da hab ich angerufen, dass ich heute nicht käme. Habe gesagt, es wäre mir so schwindlig, ich könne kaum gerade aus laufen. Eigentlich hatte ich mir wirklich vorgenommen während des tages nochmals ins bett zu gehen, stattdessen hab ich einen Teil meines Zimmers aufgeräumt, Geschirr gewaschen, war einkaufen. Dazu hab ich Sukisyo auf youtube gefunden und die ersten zwei Folgen angesehn und einige Pretenderfolgen. Pinggi erschien wieder nicht zum Frühstück. Dafür zum Abendessen. Danach ging er aber nicht gleich wieder, wie bisher, sondern hatte wohl Lust auf kuscheln. Auch mal schön. Acuh wenn es "nur" ein Tier ist, für mich zählt es soviel wie ein Mensch. Und auch ein Kater strahlt Wärme aus, die ich in mich aufnehmen kann. Ich komme mir so ausgekühlt vo

**********************************************************




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung